• Übersichtskarte der baubedingten Fahrplanänderungen im Thüringer Eisenbahnnetz im zukünftigen Monat
  • Baubedingte Fahrplanänderungen im Thüringer Eisenbahnnetz August 2017

    Damit der Zugverkehr in Thüringen rollen kann, sind von Zeit zu Zeit Baumaßnahmen im Eisenbahnnetz erforderlich. Dadurch kommt es zeitweise zu Einschränkungen im Zugangebot, etwa in Form von Schienenersatzverkehr, Reisezeitverlängerungen oder Anschlussverlusten. Wo genau zu welcher Zeit in Thüringen mit baubedingten Fahrplanänderungen zu rechnen ist, zeigt Ihnen die monatliche Vorschau der Baumaßnahmen in Form einer Übersichtskarte. Sie enthält die Linien, die von den Nahverkehrszügen der DB Regio AG, der Erfurter Bahn und der Süd-Thüringen-Bahn bedient werden.

     

    Achtung: Die Karte gibt den Planungsstand wieder, der zum Redaktionsschluss der Karte aktuell war. Bitte informieren Sie sich kurz vor ihrer Fahrt über evtl. weitere aktuelle Fahrplanänderungen.

  • Die neue Ausgabe der RegioTakte ist da

    Welche Themen Sie diesmal erwartet, lesen Sie hier.

    • Thema des Monats - Blütenmeer in Apolda
    • Ratgeber - Dort sein, wo der Simmer ist
    • Zahlen & Fakten - Auf Nummer sicher
    • Fahrplanangebot - Weiter gute Fahrt
    • Spezial VDE 8 - Schneller unterwegs
    • Reiseziele - "Wie im Urlaub!"
    • Veranstaltungen - Wandern auf Luthers Spuren
  • © Elterninitiative leukämie- und tumorerkrankter Kinder Suhl/Erfurt e.V.
  • Fahrradtour und Dampfzug „Regenbogen-Express“ am 20. Mai 2017

    Auch in diesem Jahr unterstützt die NVS die Elterninitiative leukämie- und tumorerkrankter Kinder Suhl/Erfurt e. V. Unter dem Motto „Regenbogentour – Die Tour, die Städte verbindet“ organisiert die Initiative gemeinsam mit vielen Partnern eine Fahrradtour und Benefizveranstaltung zu Gunsten erkrankter Kinder und deren Familien. Zur diesjährigen Tour ist Apolda am 20. Mai die Gastgeberstadt und erwartet die Besucher und Teilnehmer der Regenbogentour. Dort findet dann auch das traditionelle Familienfest mit einem bunten Programm für die großen und kleinen Besucher statt. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl gesorgt. Auch eine Mini-Dampfbahn wird an diesem Tag und zum Kinderfest für den guten Zweck ihre Runden drehen.

    Am 20. Mai starten die Radfahrer um 10 Uhr am Erfurter Hauptbahnhof und um 12 Uhr am Bahnhof Weimar. Die Fahrradfahrer der „Regenbogentour“ werden von Sportlern des Olympiastützpunktes Thüringen begleitet. Die Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbH (NVS) und DB Regio Südost unterstützen die Tour wieder mit dem Einsatz von einem Dampfsonderzug. Alle Einnahmen gehen an die Elterninitiative leukämie- und tumorerkrankter Kinder Suhl/Erfurt.

    Mit dem „Regenbogen-Express“ haben alle „Gelegenheitsradler“, aber auch Familien mit kleinen Kindern die Möglichkeit, an der Regenbogentour teilzunehmen. Gezogen wird der Traditionszug von einer Dampflok der Baureihe 41 der IGE Werrabahn Eisenach e. V. Die Beförderung der Fahrräder ist kostenfrei. Das Ticket für den Sonderzug „Regenbogen-Express" (Erwachsene zahlen 12,50 Euro, Kinder ab 6 Jahren 7 Euro) gilt an diesem Tag für die Hin- und Rückfahrt. Dabei können sowohl der Dampfzug „Regenbogen-Express“ als auch jeder andere reguläre Nahverkehrszug auf der Strecke Gera–Erfurt–Weimar–Apolda genutzt werden. Das Ticket ist gleichzeitig die Startgebühr für die Fahrradtour. Erhältlich ist das Ticket im Vorverkauf im Ticket Shop Thüringen, in den Pressehäusern der Zeitungen TA/OTZ/TLZ sowie in den angeschlossenen Touristinformationen.

    Mehr Informationen unter nebenstehendem Link.

  • Vielen Dank für Ihre Anregungen

    Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Fahrplanentwürfen für den Thüringer Schienenpersonennahverkehr (SPNV) 2017/18. Leider können wir mit Ablauf der Einsendefrist am 26.02.2017 keine weiteren Beteiligungen entgegennehmen. Wir bitten Sie dafür um Verständnis.

     

    Grund hierfür ist, dass seit Ende der Einsendefrist die Bestellung der Fahrpläne für den SPNV bei der DB Netz AG läuft. Anschließend werden diese ab April 2017 im gesamten Eisenbahnnetz konstruiert. Hierbei handelt es sich um einen komplexen und aufwändigen Prozess, der entsprechend lange Vorlaufzeiten benötigt. Daher wird der Fahrplan 2017/18 voraussichtlich im Herbst 2017 endgültig vorliegen. Anschließend werden die final abgestimmten Fahrplantabellen sowie eine Übersicht der Änderungsvorschläge und ihrer Umsetzbarkeit auf unserer Website zu finden sein.

  • >>


  • ©NVS Thüringen mbH
  • Fahrkarten für die Bahn-Nostalgie in Thüringen ab sofort bestellbar!

    Ab sofort sind die Fahrkarten für das kommende Bahn-Nostalgieprogramm an den Ihnen bekannten Stellen erhaltlich. Weitere Informationen zur Bahn-Nostalgie in Thüringen erhalten sie unter nebenstehenden Link.

     

     

  • Land bestellt verbesserte Angebote im Dieselnetz Süd ab 2018

    Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, die Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbH und die Süd-Thüringen-Bahn haben gemeinsam einen Weg gefunden den bisher bestellten Stundentakt in Südthüringen beizubehalten und gleichzeitig ab Dezember 2017 zusätzliche direkte Verbindungen zum Thüringer ICE-Knoten in Erfurt zu schaffen. „Das Fahrplanangebot in Südthüringen wird sich in naher Zukunft erheblich verbessern, was auch den Wünschen der Region entspricht.“, sagte heute Thüringens Verkehrsministerin Birgit Keller in Berlin. „Wir werden mit neuen Direktverbindungen von Schmalkalden, Ilmenau und Saalfeld nach Erfurt für eine noch bessere Anbindung der gesamten Region an den ICE-Knoten sorgen.“

     

    Weitere Informationen können der vollständigen Pressemitteilung des Freistaates Thüringen unter nebenstehendem Link entnommen werden.

  • ©NVS Thüringen mbH
  • Kalender 2017 - jetzt bestellen!

    Der Wandkalender enthält zwölf ausgesuchte Farbfotos im A4-Format und wird vsl. ab 12.12. versandt. Sie können ihn gegen Vorkasse unter Angabe Ihrer Postanschrift bei der NVS bestellen. Der Kalender kostet nur 5 Euro pro Stück zzgl. 3,50 Euro Verpackung und Versand* (alle Preise inkl. Mehrwertsteuer). Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag unter Angabe Ihres Namens und des Verwendungszwecks „Kalender 2017“ auf unser Konto:

     

    Sparkasse Mittelthüringen
    Bankleitzahl: 820 510 00
    Kontonummer: 1 30 07 85 06
    IBAN: DE10 8205 1000 0130 0785 06
    BIC: HELADEF1WEM

     

    * Bei einer Bestellung von mehr als zwei Kalendern erhöhen sich die Verpackungs- und Versandkosten. Die Versanddauer beträgt fünf bis sieben Werktage. Die originalverpackte, unbeschädigte Ware kann innerhalb von 14 Tagen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis, jedoch nicht die Porto- und Verpackungskosten, werden dann selbstverständlich erstattet.

  • >>


  • Fahrplan 2017 stark von Baumaßnahmen geprägt

    Am 11. Dezember 2016 tritt der neue Bahnfahrplan in Kraft – NVS stellt die wichtigsten Änderungen und Baustellen vor.

     

    Weitere Informationen können Sie der nebenstehend zum Download angebotenen Pressemitteilung entnehmen.

  • Neue Linien, neue Fahrzeuge, neue Bahn – der Fahrplanwechsel in Thüringen

    Zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember nimmt das neue Bahnunternehmen Abellio im Saale-Thüringen-Südharz-Netz  den Betrieb auf. Die Fahrgäste können sich auf mehr Komfort und neue Linien freuen.

     

    Weitere Informationen und Neuerungen entnehmen Sie bitte der nebenstehend zum download angebotenen Pressemitteilung.

  • © STB
    © STB
  • Süd•Thüringen•Bahn erhält Zuschlag für Dieselnetz Südthüringen

    Die Süd•Thüringen•Bahn, die ein Tochterunternehmen der Erfurter Bahn und der Hessischen Landesbahn ist, konnte sich zum Schluss gegen einen noch verbliebenen Wettbewerber durchsetzen.  Die Nahverkehrsservicegesell­schaft Thüringen mbH, die im Auftrag des Freistaats den Schienen­personennahverkehr (SPNV) bestellt, hatte das Vergabeverfahren durch­geführt. Durch die Ausschreibung in zwei Teillosen und die Zulässigkeit des Einsatzes von Gebrauchtfahrzeugen wurde das Vergabe­verfahren mittel­stands­freundlich ausgestaltet.

     

    Weitere Informationen können Sie unter nebenstehendem Link sowie der Pressemitteilung der STB entnehmen.

  • Infobroschüre für Flüchtlinge der DB AG

    Da zur Zeit eine große Anzahl an Flüchtlingen in die Bundesrepublik Deutschland einreist wurde von der DB AG eine Infobroschüre erstellt, welche Sie nebenstehend zum Download finden.